Tieftauchen

Dieser Kurs befähigt dich dazu, unterhalb der 30 Meter Marke zu tauchen. Dadurch erschließen sich für dich völlig neue Tauchplätze und spektakuläre Tauchgänge.
Wo bei dem OWD-Kurs die empfohlene max Tiefe bei 18m ist und beim AOWD die magischen 30m stehen.
Gibt es doch manchmal auch unter der 30 Meter Marke etwas zu entdecken.

Viele neue Wracks, Riffe, andere Sehenswürdigkeiten, Flora und Fauna warten schon darauf, von dir entdeckt zu werden.

Nächster Starttermin
Auf Anfrage

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Spezialkurses bist Du berechtigt, Tauchgänge bis maximal 40 Metern zu machen. Für den Sporttaucher ohne das Deep-Specialty liegt die empfohlene Tiefengrenze bei 30 Metern.

149€
/pro Person
  • mindestens 15 Jahre
  • AOWD Brevet
  • ärztliches Attest oder Fragebogen ausfüllen

Die nötige Leihausrüstung ist im Preis inbegriffen.

Was lerne ich

  • Planung, Organisation
  • Verfahren, Techniken, Risikofaktoren
  • Umgang mit Problemen und Gefahren des Tieftauchens
  • Sicherheitsstopps und Notfall-Dekompressionsverfahren
  • Überlegungen zu spezieller Ausrüstung

Was ist im Preis enthalten

  • Theorie- Unterricht
  • Freiwassertauchgänge
  • Brevet / Zertifizierungsgebühren

Können Sie bitte die 40 drücken?

Werde mit dem Tauchschein berechtigt, bis auf 40 Metern Tiefe zu tauchen. Viele spannende Eindrücke warten schon auf dich und deinen Tauchbuddy.

Du hast hierzu eine Frage?

Nachfragen